Beautiful brunette  hair girl i winter clothes

Winterpflege: Haut mit Äderchen, Aknehaut, trockene und gemischte Haut

Haut mit Äderchen.
Dieser Hauttyp reagiert auf Temperaturdifferenzen, Verschmutzungen und Reizungen sehr empfindlich. Für diese Haut sind charakteristisch u.a.: geplatzte Äderchen, Akne und Rötungen. Weil die Haut mit Äderchen sehr zart ist, verlangt sie eine Sonderpflege. Die Kosmetikprodukte sollten befeuchtende und lindernde Eigenschaften besitzen und können keine reizenden oder erwärmenden Substanzen wie Alkohol, Menthol, Zimt oder Ingwer enthalten. Für diese Pflege werden Öle und Körperbutter besonders empfohlen. Zu Hause können Sie auch Leinsamenumschläge verwenden. Kochen Sie 15 Minuten einen Esslöffel Leinsamen und nach dem Abkühlen, wenn die Konsistenz dickflüssig wird, tragen Sie diese Mixtur auf das Gesicht auf; nach 15 Minuten waschen Sie das Gesicht mit Wasser ab.

Winterskin

Aknehaut.
Wie sollten Sie die Aknehaut im Winter pflegen? Der Sonnenmangel verursacht, dass im Gesicht viele Pickel erscheinen. Die Aknehaut verlangt auch die Befeuchtung, wie jede andere Haut. Seien Sie jedoch vorsichtig! Eine große Menge der befeuchtenden Substanzen kann zu der übermäßigen Sebumproduktion beitragen. Auch die austrocknenden Kosmetikprodukte können den gleichen Effekt verursachen. Die regelmäßige Anwendung der Öle wird eine gute Lösung. Klopfen Sie einfach ein paar Tropfen ins Gesicht ein. Die Öle nähren und auch regenerieren die Haut.

Trockene Haut.
Die trockene Haut ist im Winter schwer zu pflegen. Sie verlangt viele Aufmerksamkeit, denn sie ist oft den Beschädigungen und Reizungen ausgesetzt. Besonders schädlich sind für sie niedrige Temperaturen, starke Abschuppung und Erfrierungen. Die Personen, die trockene Haut besitzen, sollten keine mattierende Cremes und Kosmetikprodukte verwenden. Sie sollten jedoch ihre Kosmetiktasche mit fettigen Cremes, Körperbuttern und der Vaseline ausstatten. Die Öle sind auch bei der Pflege dieser Haut hilfreich.

Gemischte Haut.
Die Pflege dieser Haut fordert besondere Fähigkeiten. Die gemischte Haut besitzt die Eigenschaften der normalen und fettigen Haut. Morgens und abends verwenden Sie befeuchtende und antibakterielle Kosmetikprodukte. Die gemischte Haut reagiert auch gut auf Produkte für empfindliche Haut und natürliche Produkte, wie Kräutermasken und Aufgüsse. Die Make-up-Produkte sollten an diesen Hauttyp angepasst werden.

Coments are closed.