Der Periode entsprechende Gesichtspflege – ist sie sinnvoll?

Der Periode entsprechende Gesichtspflege – ist sie sinnvoll?

Immer häufiger erscheinen auf dem Markt Kosmetikprodukte, die der weiblichen Periode entsprechen. Haben Sie einen Sinn? Lohnt es sich, in ein paar Gesichtscremes zu investieren, die unsere Haut entsprechend ihren Bedürfnissen während der Periode pflegen? Oder wäre es besser, eine universelle Creme zu kaufen?

Es könnte scheinen, dass im Bereich der Gesichtspflege alles entdeckt wurde, aber kosmetische Firmen können immer noch überraschen. Eine innovative Gesichtspflege, die der Periode entspricht, ist eine Neuheit in der kosmetischen Welt. Sie weckt großes Interesse in der letzten Zeit. Überprüfen Sie, ob Sie ihre Annahmen verstehen!

Gesichtspflege und Periode

Es ist allgemein bekannt, dass sich die Gesichtshaut während der Periode verändert. Das bedeutet, dass sie in konkreten Etappen der Periode eine andere Pflege braucht. Wir vergessen das häufig und verwenden eine Gesichtscreme durch den ganzen Menstruationszyklus. Laut der neuesten Forschungen ist ein solches Vorgehen ein Fehler und es sich lohnt, die Gesichtspflege an die Periode anzupassen. Die der Periode entsprechende Gesichtspflege berücksichtigt Veränderungen im Aussehen des Gesichts, Probleme und Bedürfnisse der Haut in verschiedenen Etappen des Menstruationszyklus. Das ist eine logische, ganz sinnvolle und einfache Annahme, die uns relativ spät eingefallen ist.

Wie verändert sich die Gesichtshaut in der Periode? Wie soll sie gepflegt werden?

In Abhängigkeit von Tag des Menstruationszyklus ist der Hautzustand anders. In Bezug darauf hat die Gesichtshaut andere Bedürfnisse.

1–9. TAG DES MENSTRUATIONSZYKLUS

In dieser Zeit produziert der Organismus wenig Östrogen und Progesteron. Die Haut kann diesbezüglich trocken sein und mehr Feuchtigkeitsspende brauchen. Sie ist auch empfindlicher als üblich. Es lohnt sich, auf solche Substanzen zu verzichten, die den Teint reizen könnten, z. B. Säure, Vitamin C oder Retinol. Die mit der Periode verbundene Gesichtspflege nimmt hauptsächlich die innere und äußere Feuchtigkeitsspende an, beispielsweise mit Kosmetikprodukten mit Hyaluronsäure oder Panthenol.

10–16. TAG DES MENSTRUATIONSZYKLUS

In der zweiten Etappe des Menstruationszyklus verbessert sich der Hautzustand. In dieser Zeit steigt der Östrogenspiegel, was einen positiven Einfluss auf die Hautfeuchtigkeit hat. Die Haut sieht strahlend aus und es gibt weniger Unvollkommenheiten. Sie sieht auch jung und frisch aus. In dieser Zeit lohnt es sich, mehr Wert auf den Sonnenschutz zu legen – verwenden Sie eine Gesichtscreme mit LSF 50, weil eine größere Menge an weiblichen Hormonen zusammen mit der Sonne eine gefährliche Mischung bilden. Es können unästhetische Hautverfärbungen entstehen. Wenn Sie neue Kosmetikprodukte in die tägliche Beauty-Routine einführen wollen, ist diese Etappe des Menstruationszyklus die beste Zeit dafür.

VOR DER PERIODE

Die der Periode entsprechende Gesichtspflege verlangt von uns eine besondere Hingabe in der letzten Etappe. Vor der Periode kann unsere Gesichtshaut an schlechtesten aussehen. Die geringe Konzentration an Östrogen und die vergrößerte Menge an Progesteron führen dazu, dass unsere Haut mehr Sebum produziert. Infolgedessen entstehen Unvollkommenheiten – Mitesser und Pickel. Es lässt sich auch bemerken, dass Wasser im Organismus gehalten wird, weil es zu Anschwellungen im Augenbereich kommt (zu Augenringen und Augenschatten). In dieser Zeit ist es wichtig, Kosmetikprodukte mit Alkohol und austrocknenden Substanzen zu vermeiden. Setzen Sie auf eine intensive Feuchtigkeitsspende und eine zarte Gesichtsreinigung mit milden Gesichtsgels. Ihre Haut wird Ihnen dafür sehr dankbar sein!

Kosmetik zur Gesichtspflege, die der Periode entspricht

Brauchen Sie spezielle Kosmetikprodukte, die Ihnen eine der Periode entsprechende Gesichtspflege ermöglichen? Nicht unbedingt.

Wenn Sie Bedürfnisse Ihrer Gesichtshaut in einzelnen Etappen des Menstruationszyklus kennen, können Sie richtige Produkte aus der Standardkosmetik aus der Parfümerie wählen. Sie brauchen keine speziellen Cremes, die zur Gesichtspflege entsprechend der Periode entwickelt wurden. Die Annahme selbst ist aber sinnvoll und richtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.