Pickel ausdrücken? Nie wieder! Hausmittel gegen Pickel

Pickel ausdrücken? Nie wieder! Hausmittel gegen Pickel

Ein einzelner Pickel, im Gegensatz zur Akne, kann mit Hausmitteln behandelt werden. Viele Personen drücken Pickel aus, aber das ist keine wirksame Methode, denn sie kann leider unästhetische Narben und Verfärbungen hinterlassen. Welche anderen, wirksamen Methoden gegen Pickel gibt es?

Hausmittel gegen Pickel

Knoblauch gegen Pickel

Knoblauch enthält Zink und Schwefel, die antibakterielle und reinigende Eigenschaften haben. Schälen Sie eine Knoblauchzehe und legen sie auf den Pickel. Warten Sie circa 15 Minuten. Waschen Sie dann genau das Gesicht. „Die Behandlung“ muss mehrmals wiederholt werden, denn nur dann bringt sie Effekte.

Zahnpaste gegen Pickel

Pickel reduziert eine weiße Zahnpasta, denn nur eine solche Zahnpasta enthält Substanzen, die Pickel schnell austrocknen.

Tomatenpaste gegen Pickel

Tomaten sind reich an Lycopin, das antibakteriell wirkt, und Fettsäuren, die Pickel austrocknen. Um eine solche Maske vorzubereiten, zerkleinern Sie einfach eine Tomate und tragen die Tomatenpaste auf das Gesicht auf. Lassen Sie die Maske circa 15 Minuten einwirken und spülen sie dann ab.

Maske mit Honig und Zimt gegen Pickel

Honig und Zimt haben antibakterielle Eigenschaften, deshalb beugen sie der Entstehung von Pickeln vor. Wenn sie zusammen verwendet werden, wirken sie dann intensiver. Eine solche dickflüssige Maske tragen Sie direkt auf die Pickel auf und lassen sie über Nacht einwirken. Die Maske zieht in die Haut ein, was bewirkt, dass Pickel merklich kleiner werden. Wiederholen Sie diese Behandlung ein paar Tage, um Pickel völlig zu entfernen.

Natron gegen Pickel

Natron hat reinigende, austrocknende und lindernde Eigenschaften. Nehmen Sie eine geringe Menge am Natron und mischen es mit Wasser, um eine dickflüssige Maske zu bekommen. Tragen Sie die Maske auf die Pickel auf und lassen sie circa 30 Minuten einwirken. Da Natron ziemlich intensiv wirkt, sollten Sie es häufiger als einmal nicht verwenden.

Maske mit Curcuma und Kokosöl gegen Pickel

Curcuma wirkt antibakteriell und aufhellend, und zusammen mit dem Kokosöl beugt sie der Entstehung von Pickeln vor. Um eine solche Maske vorzubereiten, nehmen Sie nur ein bisschen Curcuma, und das fertige Produkt sollte direkt auf den Pickel aufgetragen werden.

Zitrussaft gegen Pickel

Zitrusfrüchte enthalten Substanzen, die antibakteriell wirken. Tränken Sie ein Ohrstäbchen mit dem Zitrussaft und tragen den Saft auf den Pickel auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.