Schönheitstricks und Kuren, die wirken, wenn Sie schlafen

Schönheitstricks und Kuren, die wirken, wenn Sie schlafen

Die schwere Arbeit und eine Pflichtenflut verursachen, dass wir sehr oft keine Zeit für die richtige Pflege haben. Das ist ein allgemein bekanntes Problem der jungen Mütter, bei denen der Zeitmangel völlig verständlich ist. Aber nicht nur. Immer häufiger Frauen klagen darüber, dass sie keine Zeit für die angemessene Pflege haben. Ist es in dieser Situation möglich, für die Haut richtig zu sorgen? Aber natürlich! Sie können doch Nutzen aus der wunderbaren Kraft des Schlafs ziehen. So garantieren Sie der Haut eine richtige Regeneration. Das ist eine gute Idee nicht nur für die jungen Mütter, sondern auch für alle anderen Personen, die viel Arbeit haben. Eine Nachtkur ist perfekt für alle. Überprüfen Sie, wie Sie Ihre Haut unterstützen und für die Schönheit sorgen können, wenn Sie unter einem chronischen Zeitmangel leiden.

Kissenbezüge aus Satin oder Seide

Manchmal können kleine Veränderungen der Gewohnheiten bewirken, dass Sie besser schlafen und eine schöne Gesichtshaut haben. Die Kissenbezüge aus Baumwolle können schädlich für die Haut und das Haar sein – das wird von Forscher bestätigt, die letztens entdeckt haben, dass die Kissenbezüge aus Baumwolle die Haut drücken, zur Entstehung der Falten führen und die Brüchigkeit der Haare verursachen. Die Kissenbezüge aus Satin oder Seide sind viel zarter und verringern das Risiko der Beschädigungen. Wenn Sie also eine schöne Haut und gesunde Haare haben wollen, sollen Sie die Bettbezüge ändern. Schlafen Sie wie eine Prinzessin – auf Seide!

Eingehüllte Füße

Haben Sie keine Zeit für die Pediküre? Wir haben für Sie eine einfache Methode für Glättung, Feuchtigkeitsspende und Regeneration der Füße beim Schlafen. Das einzige, was Sie brauchen, sind Baumwollsocken. Bedecken Sie die Füße mit einer dicken Schicht von Vaseline, fetter Creme, feuchtigkeitsspendender Fußcreme oder Pflanzenbutter bzw. Öl (z.B. Sheabutter, Kokosöl, Mandelöl). Sie können ebenfalls nach einem Kinderöl greifen. Ziehen Sie die Socken an und gehen schlafen. Am Morgen werden Ihre Füße glatt und weich. Es gibt außerdem keine Fersenrisse. Eine solche Behandlung kann einmal pro Woche (im Sommer) und zweimal pro Woche (im Winter und Herbst) durchgeführt werden.

Glatte, samtweiche Hände

Wollen Sie die Haut der Hände regenerieren, haben Sie aber keine Zeit für lang dauernde Kuren? Im Rahmen der Handpflege können Sie denselben Trick wie im Falle der Füße wiederholen. Bedecken Sie die Haut mit einer dicken Schicht von Sheabutter, Vaseline oder Handcreme und ziehen die Handschuhe aus Baumwolle an. Sie werden überrascht, wie glatt Ihre Hände werden.

Wenn Sie für Ihre Nägel richtig sorgen wollen, pflegen Sie sie mit einem natürlichen Öl oder einem speziellen Conditioner, bevor Sie schlafen gehen. Auf diese Art und Weise wird die Nagelplatte richtig genährt und verstärkt.

Feuchtigkeitsspende der Haut

Diese kleine Veränderung gibt wunderbare Effekte. Investieren Sie in einen Luftbefeuchter und stellen Sie in ins Schlafzimmer hinein. Ihre Haut, Ihre Haare und Ihr ganzer Körper werden Ihnen sehr dankbar sein. Vergessen Sie aber nicht, Wasser im Luftbefeuchter regelmäßig zu wechseln.

Nacht – die beste Haarstylistin

Wenn Ihre Frisur am Morgen an ein avantgardistisches Kunstwerk erinnert, die einzelnen Fransen abstehen und sich gar nicht bändigen lassen, modellieren Sie Ihre Haare beim Schlafen. Es gibt ein paar Methoden dafür. Sie können einen Zopf flechten oder kleine Schneckendutts machen. Wenn Sie die Haare am Morgen lösen und mit den Fingern durchkämmen, können Sie schöne Wellen oder Locken bewundern. Massieren Sie ein bisschen Pflanzenöl in die Haarsträhnen ein, bevor Sie schlafen gehen. Eine gute Idee ist ebenfalls ein Leave-In-Conditioner. Beide Kosmetikprodukte haben viel Zeit in der Nacht dafür, in die inneren Haarstrukturen einzuziehen.

Nachtmaske für strahlendes Gesicht

In der Nacht verlaufen wichtige Regenerationsprozesse in der Haut – es lohnt sich, Vorteile aus dieser Tatsache zu ziehen. Reinigen Sie das Gesicht sorgfältig und tragen eine spezielle Nachtmaske fürs Gesicht auf – beim Schlafen zieht die Maske langsam ein und hat viel Zeit für die richtige Regeneration der Haut und die Lieferung von Nährstoffen.

Glatte Lippen ohne Mühe

Sie können die trockenen, spröden Lippen ein für alle Mal verabschieden. Bevor Sie schlafen gehen, bedecken Sie Ihre Lippen mit einer dicken Schicht Honig oder Kokosöl. Am Morgen werden Ihre Lippen glatt, weich und schön. Im Laufe des Tages können Sie die Lippenhaut mit der Sheabutter pflegen – sie können einen pflegenden Lippenstift mit der Pflanzenbutter ersetzen.

Lange Wimpern bis zum Himmel

Die Nacht ist eine ideale Zeit dafür, die Wimpern zu nähren und zu verstärken. Wenn Sie von langen, dichten Wimpern träumen, kaufen Sie ein gutes Wimpernserum und tragen es abends auf die saubere und trockene Augenlidhaut auf. Nach einem Monat bemerken Sie, dass Ihre Wimpern länger und dichter sind. Die besten Wimpernseren können ebenfalls die Augenbrauen pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.