Wie sollten Sie für die Gesichtshaut sorgen? Fragen zum Thema Hautpflege

Wie sollten Sie für die Gesichtshaut sorgen? Fragen zum Thema Hautpflege

Die richtige Gesichtspflege ist sehr wichtig. Glatte, genährte Haut sieht nicht nur besser aus, aber auch erleichtert das Make-up. Überprüfen Sie, wie Sie für die Haut sorgen sollten. Unten finden Sie die populärsten Fragen zum Thema Hautpflege.

Kann das Gesicht mit Wasser aus dem Hahn gewaschen werden?

Es ist natürlich besser, wenn Sie das Gesicht mit sauberem, ungechlortem Wasser waschen. Wenn es jedoch unmöglich ist, machen Sie sich dann keine Sorgen. Der Kontakt der Haut mit Wasser dauert nur ein paar Sekunden, und Sie greifen dann meistens unverzüglich nach dem Gesichtswasser, das die Haut tonisiert und ihren pH-Wert reguliert. Sie können zur Gesichtspflege auch Mineralwasser verwenden, das reich an Mineralien ist, die der Haut notwendig sind.

Kann das Gesicht mit kaltem oder heißem Wasser gewaschen werden?

Das wird leider nicht empfohlen. Heißes Wasser öffnet nämlich die Hautporen und beschleunigt die Talgproduktion. Kaltes Wasser zieht die Blutgefäße zusammen, was bewirkt, dass die Nährstoffe in die Haut nicht einziehen können. Waschen Sie also das Gesicht am besten mit lauwarmem Wasser. Eine solche Gesichtsreinigung erfrischt die Haut und verursacht keine unerwünschten Effekte.

Können Sie statt Wasser eine Reinigungsmilch verwenden?

Sie können diese Pflegemethode natürlich wählen. Tränken Sie jedoch am besten ein Wattepad mit sauberem Wasser, das Sie gewöhnlich trinken. Sie können auch ein Gesichtswasser verwenden und die Haut genau tonisieren. Die Reinigungsmilch ist nämlich ein Produkt, das vor allem Verschmutzungen und Kosmetikreste entfernt. Sie kann auch zum Abschminken verwendet werden.

Sollten Sie die Gesichtshaut morgens und abends genauso genau reinigen?

Junge Haut, besonders unreine Haut, charakterisiert sich durch übermäßige Talgproduktion. Aus diesem Grund sollte sie morgens und abends genau gereinigt werden. Normale und trockene Haut, und auch reife und empfindliche Haut können Sie einfach mit sauberem Wasser oder einem Hydrolat reinigen. Dann sollten Sie die Haut tonisieren.

Können Sie das Gesichtspeeling täglich machen?

Die Peelings sollten nicht täglich verwendet werden. Wenn Sie solche Produkte jeden Tag verwenden, können Sie dann die Haut reizen und ihre Hydrolipid-Barriere schädigen. Die Haut sollten Sie mithilfe von Peelings ein- oder zweimal pro Woche reinigen. Die Haut wird dann frisch sein, und Kosmetikreste und andere Verschmutzungen werden sich in den Hautporen nicht ansammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.