Wimpern mit Henna färben, aber wie?

Wimpern mit Henna färben, aber wie?

Wimpern mit Henna färben, aber wie?

Henna ist eine schon seit Langem bekannte Substanz, die zur Färbung der Wimpern, Augenbrauen und Haare, aber auch in vielen Kulturen zur Körperbemalung dient. Henna wird aus Blättern einer Pflanze gewonnen, die nur in Afrika und Nordasien vorkommt – Hennastrauch.

Sie wird in der Kosmetik richtig eingeschätzt, denn Henna regt fast keine Allergien an. Vergessen Sie nicht, dass die sauberste und sicherste Henna in den Drogerien in Form von grünem oder braunem Sand ist. Vermeiden Sie schwarze Henna, denn sie besitzt in der Zusammensetzung verschiedene Farbstoffe, die meistens toxisch sind.

Haben Sie schon ideale Henna gewählt? Zur Wimpernfärbung brauchen Sie noch Wasserstoffperoxid, kleinen Behälter für Mixtur und Wimpernbürste. Die Wimpernbürste einer alten Wimperntusche wird auch eine gute Lösung. Haben Sie schon alles? Super! Jetzt können Sie Ihre Wimpern färben.

1. Machen Sie sorgfältiges Abschminken. Die Wimpern sollten völlig sauber sein. Vergessen Sie nicht, dass die Ölprodukte die Wirkung von Henna schwächen könnten. Mit Hilfe von Wasser entfernen Sie fettige Schicht und trockenen Sie genau die Wimpern.

2. Tragen Sie eine fettige Creme auf den Augenbereich auf, denn auf diese Weise vermeiden Sie Verfärbungen. Sie entfernen auch mit Leichtigkeit irgendwelche Flecken, die bei der Färbung entstehen könnten.

3. Nehmen Sie den kleinen Behälter, z.B. ein kleines Schnapsglas. Dann mischen Sie Henna mit Wasserstoffperoxid – machen Sie alles nach der Anweisung in der Packungsbeilage. Mischen Sie die Mixtur, um eine richtige Konsistenz bekommen.

4. Jetzt nehmen Sie die Wimpernbürste und tragen Sie die vorbereitete Mixtur auf die Wimpern auf. An die Unterwimpern legen Sie einen Wattepad an, um die Haut nicht zu färben. Fertig? Jetzt tragen Sie Henna auf die Oberwimpern auf.

5. Warten Sie einen Moment. Um einen intensiven Effekt zu errechen, brauchen Sie ein bisschen zu warten. Henna sollte mindestens 10-15 Minuten auf die Wimpern wirken.

6. Waschen Sie den Farbstoff ab. Machen Sie es sehr aufmerksam, am besten mit Wattepad mit warmem Wasser. Achten Sie darauf, dass Henna ins Auge nicht gerät.

Das ist alles! Jetzt werden Ihre Wimpern unglaublich schwarz und intensiv für nächste 7-10 Tage. Planen Sie einen Urlaub? Henna wird bestimmt die beste Lösung!

Coments are closed.